Christine Gross Klassische Homöopathie & Coaching
Christine Gross                                   Klassische Homöopathie & Coaching

Behandlungsablauf

Die homöopathische Behandlung beginnt mit der Erfassung der Krankengeschichte (Erstanamnese), die bei Erwachsenen etwa 2-2,5 Std. und bei Kindern ca. 1,5-2 Std. dauert. 

 

Dabei werden alle Ebenen des menschlichen Seins berücksichtigt, d.h. das Krankheitssymptom ist genauso von Interesse wie z.B. Essensvorlieben und Gemütszustand.

Dann verordne ich ein auf die spezifische Situation passendes homöopathisches Einzelmittel.

 

Über den Heilungsverlauf berichten Sie mir in regelmäßigen Abständen von etwa vier Wochen. Dies kann u.U. auch telefonisch erfolgen.

Kosten

Die Kosten der homöopathischen Behandlung sind im Wesentlichen vom Zeitaufwand bestimmt, der notwendig ist, das passende Arzneimittel zu finden.

Gesetzliche Krankenkassen zahlen nur die kassenärztliche Behandlung, also keine homöopathische Behandlung beim Heilpraktiker.

Privatkassen und private Zusatzversicherungen bezahlen je nach Vertrag die Heilpraktikerleistungen - bitte informieren Sie sich genau vor Abschluss eines solchen Vertrages, welche Heilpraktikerleistungen in welcher Höhe erstattet werden.

 

Das Honorar für die klassisch-homöopathische Behandlung in meiner Praxis für die Erstanamnese inkl. Fallausarbeitung beträgt:

 

für Erwachsene (je nach Zeitaufwand) ca. 150-190 € 

 

für Kinder         (je nach Zeitaufwand) ca. 100-140 € 

 

Folgeanamnese (ca. 30 Min.), Akutanamnese und telefonische Beratung je nach Dauer (60 € pro Stunde).

 

(Stand: Jan. 2019)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christine Gross